Fekunda auf der Cosmetic Business 2019 in München

Am 5. und 6. Juni 2019 fand im MOC in München die diesjährige Cosmetic Business statt. Die Hallen 1-4 waren fast vollständig ausgebucht. Jedes Jahr kommen ein paar neue Firmen dazu. Damit wird der Mix Rohstoffe – Maschinen – Verpackungen – Services deutlich interessanter als noch vor wenigen Jahren.

Um meinen Lesern einige Impressionen zu vermitteln, habe ich ein Video aufgenommen. Aufgrund der Datenbestimmungen sind möglichst wenige Leute zu erkennen. Dennoch hatten sowohl Aussteller, als auch Besucher den Eindruck, dass dieses Jahr weniger Gäste an der Messe teilgenommen haben. Vielleicht lag es an den Pfingstfeiertagen, die ja direkt auf die Messe folgten.

Die Messeleitung hatte heuer einen sogenannten Distributors Matchmaking eingerichtet. Somit hatten Anbieter und Distributoren die Gelegenheit sich kennenzulernen und vielleicht ein paar Geschäfte abzuschließen. Fekunda nahm ebenfalls an diesem Ereignis teil, aber leider waren die Herren aus Afrika und Indien nicht angereist. Dennoch hatten wir sehr erfolgreiche Gespräche.

Da der Andrang an den Ständen nicht so groß wie im Vorjahr war, hatten wir mehr Möglichkeiten mit den Ausstellern ins Gespräch zu kommen. So rundeten viele interessante Gesräche rund um die Kosmetik das Messeprogramm ab.

Menü schließen