Bau von Solaranlagen und Müllverbrennungsanlagen

Fekunda und ekcentec GmbH arbeiten in verschiedenen Ländern zusammen auf dem Gebiet der Solaranlagen und Müllverbrennungsanlagen, um Energie zu erzeugen.

ekcentec ist eine deutsche Firma, die Solarparks und Müllverbrennungsanlagen für private und kommunale Investoren baut. Durch exzellente Verbindungen von ekcentec zu einer deutschen Bank können für internationale Investoren sehr gute Konditionen angeboten werden. Zur Zeit planen wir einen Solarpark für einen privaten Investor und eine Müllverbrennungsanlage für einen kommunalen Investor in der Türkei.

Falls Sie in einen Solarpark oder in eine Müllverbrennungsanlage investieren wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um weitere Informationen zu erhalten.

Metrohm 632/2 pH-Meter

108

Metrohm 632/2 pH-Meter

Gut erhaltenes digitales pH-Meter von Metrohm. Bestehend aus:

  • Meßgerät mit hochohmigen Eingang für potentiometrische Anwendungen
    • pH-Wert Messung
    • Spannungsmessung
    • Voltametrie
  • Digitalanzeige
    • pH = 0,00 … 14,00
    • U = 0 … ± 1999 mV
  • Umstellbar auf 100, 117, 220 und 240 V, 50 … 60 Hz, ca. 10 VA
  • BCD-Schnittstelle für Dosiprint, Labograph (nicht getestet)
Schnittstelle

Schnittstelle

  • Klappbügel zum Schrägstellen des Gerätes
  • Stromkabel
  • Gebrauchsanweisung deutsch (als Datei)
  • Seriennummer: 5H9/108
  • ca. 2,9 kg

Bei Verwendung einer Metrohm-Elektrode wird noch zusätzlich das Kabel 6.2104.050 benötigt (nicht im Umfang enthalten).

Preis: 329,00 EUR inkl. 19%  MwSt. (276,47,00 EUR ohne MwSt.), versandkostenfrei

pH-Meter 632 von Metrohm

Metrohm

Metrohm 632 pH-Meter

Gut erhaltenes digitales pH-Meter von Metrohm. Bestehend aus:

  • Meßgerät mit hochohmigen Eingang für potentiometrische Anwendungen
    • pH-Wert Messung
    • Spannungsmessung
    • Voltametrie
  • Digitalanzeige
    • pH = 0,00 … 14,00
    • U = 0 … ± 1999 mV
  • Umstellbar auf 100, 117, 220 und 240 V, 50 … 60 Hz, ca. 10 VA
  • Stativsockel
  • Stativstange Ø 10 mm mit Stellring
  • Klappbügel zum Schrägstellen des Gerätes
  • Stromkabel
  • Gebrauchsanweisung deutsch (als Datei)
  • ca. 2,9 kg

Bei Verwendung einer Metrohm-Elektrode wird noch zusätzlich das Kabel 6.2104.050 benötigt (nicht im Umfang enthalten).

Preis: 279,00 EUR inkl. 19%  MwSt. (234,45 EUR ohne MwSt.), versandkostenfrei

Metrohm 632 pH-Meter

 

Metrohm 632

Metrohm 632 pH-Meter

Gut erhaltenes digitales pH-Meter von Metrohm. Bestehend aus:

  • Meßgerät mit hochohmigen Eingang für potentiometrische Anwendungen
    • pH-Wert Messung
    • Spannungsmessung
    • Voltametrie
  • Digitalanzeige
    • pH = 0,00 … 14,00
    • U = 0 … ± 1999 mV
  • Umstellbar auf 100, 117, 220 und 240 V, 50 … 60 Hz, ca. 10 VA
  • Stativsockel
  • Klappbügel zum Schrägstellen des Gerätes
  • Stromkabel
  • Gebrauchsanweisung deutsch (als Datei)
  • Seriennummer: 036/07066
  • ca. 2,9 kg

Bei Verwendung einer Metrohm-Elektrode wird noch zusätzlich das Kabel 6.2104.050 benötigt (nicht im Umfang enthalten).

Preis: 269,00 EUR inkl. 19%  MwSt. (226,05 EUR ohne MwSt.), versandkostenfrei

Metrohm 632/1 pH-Meter

ph632_1

Metrohm 632 pH-Meter

Gut erhaltenes digitales pH-Meter von Metrohm. Bestehend aus:

  • Meßgerät mit hochohmigen Eingang für potentiometrische Anwendungen
    • pH-Wert Messung
    • Spannungsmessung
    • Voltametrie
  • Digitalanzeige
    • pH = 0,00 … 14,00
    • U = 0 … ± 1999 mV
  • Umstellbar auf 100, 117, 220 und 240 V, 50 … 60 Hz, ca. 10 VA
  • Stativsockel
  • Stativstange Ø 10 mm mit Stellring und Elektrodenhalter
  • Klappbügel zum Schrägstellen des Gerätes
  • Stromkabel
  • Gebrauchsanweisung deutsch (als Datei)
  • Seriennummer: 7G1/181
  • ca. 2,9 kg

Bei Verwendung einer Metrohm-Elektrode wird noch zusätzlich das Kabel 6.2104.050 benötigt (nicht im Umfang enthalten).

Preis: 297,50 EUR inkl. 19%  MwSt. (250,00 EUR ohne MwSt.), versandkostenfrei

 

Änderung der Gesetze in der Türkei für Photovoltaikanlagen

Die türkische Regierung reagiert nun darauf, dass in der Vergangenheit die Importkosten für Photovoltaikanlagen stark gestiegen sind. So werden Investoren unterstützt, wenn sie die Panele aus dem Heimatland beziehen und bestraft, wenn sie importieren.

Das Problem ist nur, dass die türkischen Fertigungsanlagen nicht ausreichend Panele produzieren können. Also ist damit zu rechnen, dass ausländische Produzenten in Kürze in der Türkei investieren werden. Denn nur so lässt sich die Luxussteuer, die auf die Panele erhoben wird, umgehen. Spannend wird die Frage, wer zuerst den Schritt in die Türkei macht.

Hormonell schädliche Inhaltsstoffe

Die EU hat zu dem Thema der hormonell schädlichen Inhaltsstoffe Stellung bezogen. Diese Stellungnahme bezieht sich auf Pfanzenschutzmittel und Biozide.

In der Kosmetik-Verordnung ist festgelegt, das die Kommission sie „hinsichtilch Stoffen mit endokrin wirksamen Eigenschaften“ überprüfen muss. Gegenstand dieser Diskussion ist zum Beispiel das Thema Parabene. Die Überprüfung ist überfällig, aber ein Screening bestimmter Kosmetika-Inhaltsstoffe wurde von der Kommission in Auftrag gegeben und steht kurz vor dem Abschluss. Bis Ende des Jahres will die Kommission die Ergebnisse vorlegen.

Quelle: Mitteilung der Kommission an das Europäische Palament und den Rat über endokrine Disruptoren und die Entwürfe der Kommissionsrechtsakte zur Festlegung der wissenschaftlichen Kriterien für ihre Bestimmung im Kontext der EU-Rechtsvorschriften über Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte, 15.06.2016

Photovoltaikanlagen in der Türkei

Die Türkei ist ein sonnenreiches Land. Aus diesem Grunde besteht seitens der Regierung ein großes Interesse, dass Photovoltaikanlagen in der Türkei errichtet werden. Deutsche Unternehmer, die diese Elemente herstellen, haben besonders große Chancen.

Wir haben die Kontakte für Energieanlagen von mehr als 100 MW. Wir vermitteln Ihnen gerne die notwendigen Kontakte.